OGTS Mainzer Straße
JSWD Architekten,
Offene Ganztagsschule Mainzer Straße,
Köln, 2005-2007

Die Bebauung entlang der Mainzer Straße im Süden Kölns zeigt deutlich die Zeitschnitte des 19. und 20. Jahrhunderts. Neben Häusern der nach 1886 einsetzenden Stadterweiterung finden sich die Zeugen des Wiederaufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg. Nicht selten markieren hoch aufschießende Backsteinwände die Zäsuren von Altem und Neuem, das inzwischen auch gealtert ist. Im Innenhof eines Blocks ergänzt ein mit Glasfliesen bekleideter Erweiterungsbau die zwischen 1959 und 1961 von Otto Scheib errichtete Katholische Grundschule um Betreuungsräume einer Offenen Ganztagsschule.

OGTS Mainzer Straße (Link)



Für eine größere Darstellung bitte klicken
architektursprache.de